Menü Schließen

Schnittblumengewächshäuser

Mit unseren Schnittblumengewächshäusern können Sie zu jeder Jahreszeit Blumen produzieren.

  • Der Schnittblumenanbau ist der Teilzweig, der gemessen an der Produktionskapazität und dem Produktionswert den größten Anteil am Zierpflanzensektor hat.
  • Schnittblumen; bezeichnet die frischen, getrockneten, gefärbten, gebleichten, mit Füllstoffen ergänzten oder auf andere Weise verwendeten Blüten oder Knospen von Pflanzen, die zu diesem Zweck angebaut werden.
  • Die Klima- und Bodenpräferenzen von Blumen variieren je nach Art stark.
  • Der beste Verkaufszeitpunkt liegt zwischen November und Mai. Aus diesem Grund wird ihre Zucht diesem Zeitraum angepasst.
  • Der Großteil der Produktion findet in Gewächshäusern statt und ist daher nicht von den klimatischen Bedingungen beeinflusst. In klimatisch geeigneten Regionen kann der Anbau jedoch auch im Freiland erfolgen.
  • Im Allgemeinen bevorzugen Schnittblumen sandige Lehmböden mit guter Durchlässigkeit und hohem Gehalt an organischer Substanz. Sie bevorzugen neutrale Böden, daher liegt der ideale pH-Bereich bei 6,5 – 7,5.